GPU Custom Rigs / Miner Hardware, Hersteller & Hosting

Übersicht Hersteller

Kennen Sie weitere Hersteller, welche wir hier aufführen sollen? Kontaktieren Sie uns bitte.

GPU Mining Hardware & GPU Hosting

Die Bezeichnung GPU Minern oder beim GPU hosting wird im allgemeinen solche Miner bereichnet, welche auf der Basis von Grafikkarten die unterschiedlichsten Coins schürfen können. Die bekanntesten Coins sind hier sicherlich Ethereum, ZCash oder auch Monero. Bei dem Custom Rig geht es mehr um die Bezeichnung wie der Miner aufgebaut wurde. Da es für die Nutzung von GPU Minern nur die Wahl zwischen 19" Servergehäusen oder aber selber gebauten Gehäsen gibt, entscheiden sich die meisten Miner für den aufbau eines eignen Rig. Dieses kann in vielen Fällen auch direkt auf die Bedürfnisse des Benutzers angepasst werden und bietet somit einen größeren Freiraum. Somit ist es eigentlich nur eine Übernahme des englischen Begriff "Custom Rig" für eigenhergestellte Halterung.

Später wollen wir Ihnen hier die unterschiedlichen Grafikkarten mit der Hashrate bei den unterschiedlichsten Coins anziegen. Aktuell wollen wir jedoch erst einmal allgemein auf die unterschiedlichen Punkte der Konfiguration, Aufbau und dem Custom Rig Hosting von GPU Custom Rigs eingehen.

GPU Miner Grafikkarten und Konfiguration

Es gibt unterschiedliche Ansätze wie man ein passendes Gerät aufbauen kann. Man kann entweder immer auf die neusten Grafikkarten zum minen setzen und so die höchste Hashrate erhalten, aber einen großen Einstiegspreis zahlen. Die andere Möglichkeit ist, dass man beim Aufbau des Rig auf etwas ätere Hardware setzt, somit zwar bei der Hashrate mit einem Verlust von ca. 20% rechnen muss, jedoch die Grafikkarten zum Mining zu einem Preisunterschied von -60% oder auch mehr erhalten kann. Dies kann eine wirtschaftlichkeit vonm einem CPU Mining Rig um einiges verbessern.

Zu beachtet gibt es bei den Grafikkarten, dass die unterschiedlichen Hersteller AMD und Intel unterschiedliche Leistungen bei unterschiedlichen Coins erreichen somit immer genau darüber informieren, welche Grafikkarte wie viele MH/s erreichen kann.

Custom Rigs Aufbau des Rig

Der Aufbau eines Standard Custom Rig ist recht einfach im unteren Bereich befindet sich das Mainboard welches minimalst mit RAM, einer SSD / USB Festplatte und einer mittelm&aum;ssigen CPU ausgebaut wurde. (Eine leistungsstarke CPU ist nur dann wichtig, wenn ebenfalls mining überlegt wird unterschiedlichste Coins zu betreiben.
Entweder hat das Mainboard nun unterschiedlichste Abgänge für PCIe x1 direkt und man kann von diesen an die 16X Riser Cardherangehen, oder aber es muss noch ein passender Adapter angeschlossen werden. In die Raiser Card kann nun die gew¨nschte Grafikkarte eingesteckt werden.
Jetzt ist es nur noch wichtig auf die benötigte Stromversorgung zu schauen. In den meisten Fällen ist ein Netzteil nicht mehr ausreichend und die GPU Custom Rigs müssen mit zwei Netzteilen ausgestattet werden. Die Grafikkarten werden meistens auf einem zwischen Podest, direkt über dem Mainbaord angepracht.
Die Kosten für ein GPU Custom MinĂ®ng Rig lassen sich recht schwer so aufzeigen, da die höchsten Kosten durch die Grafikkarte verursacht werden. Das Rig, sowie die Standard Bautteile können für etwa 200-300 € erworben werden.

Standard Ausstattung

  • 1x Mainboard (Muss kein spezielles Mining-Board sein)
  • 1x 4-8 GB RAM
  • 1x SSD / USB 32 GB
  • Nx Grafikkarten
  • Nx PCI-E PCI E Express 1X to 16X Riser Card
  • Nx USB 3.0 Extender Cable SATA 15 Pin-6Pin
  • 1-2x Netzteile

Custom Rig hosting

Das GPU Hosting ist gerade für die Anbieter immer wieder eine Herausforderung, da es keinen direkten Standard gibt. Custom Rig hosting bedeutet, dass die Stellplätze an viellen Stellen sehr flexibel eingerichtet sein müssen, so dass sowohl die Höhe, wie aber auch die Abnahme des Strom genau auf das Rig angepasst werden kann.
Beim Hosting von GPU Minern muss aber ebenfalls darauf geachtet werden, dass die Hitze Entwicklung anders als bei ASIC Minern ausfällt und diese auch die umliegenden Stellplätze betreffen kann. ASIC Miner erzeugen zwar eine ähnliche Hitze, aber durch die Stärke der Lüfter wird diese umgehend nach außen befördert.
Beim Stromverbrauch kommen diese Miner aber bei weitem nicht an die Stromabnahmen von ASIC Minern heran. Im Schnitt liegt man hier bei einem Verbrauch von etwa 100-130W ausgegangen. Somit wäre ein 8er Rig bei etwa 1 KW/h zu veranschlagen.

 

Bitcoin / USDT Cryto Coin Kurs BTC 10098,00 $    |    Ethereum / USDT Cryto Coin Kurs ETH 217,60 $    |    Ethereum Cash / USDT Cryto Coin Kurs ETC 6,2330 $    |    Ripple / USDT Cryto Coin Kurs XRP 0,3134 $    |    Bitcoin Cash / USDT Cryto Coin Kurs BCHABC 303,00 $    |    Litecoin / USDT Cryto Coin Kurs LTC 92,58 $    |    ZCash / USDT Cryto Coin Kurs ZEC 72,61 $
Bitcoin / EUR Cryto Coin Kurs BTC 9071,50 €    |    Ethereum / EUR Cryto Coin Kurs ETH 195,13 €    |    Ethereum Cash / EUR Cryto Coin Kurs ETC 5,6190 €    |    Ripple / EUR Cryto Coin Kurs XRP 0,2814 €    |    Bitcoin Cash / EUR Cryto Coin Kurs BCHABC 272,70 €    |    Litecoin / EUR Cryto Coin Kurs LTC 83,30 €    |    ZCash / EUR Cryto Coin Kurs ZEC 64,93 €

Aktuelle Cryptokurse (Stand 23.07.2019 20:30)
Sollte ein Preis inkl. MwSt. ausgewiesen sein, so beinhaltet dieser die niederlädnische Mehrwertsteuer (21%), wenn nicht expliziet anders ausgwiesen.
Sollte ein Preis exkl. MwSt. ausgewiesen sein, so wird hier die niederländische Mehrwertsteuer (21%) noch anfallen, wenn nicht expliziet anders ausgewiesen.